Atlantis, Thule und die Externsteine

Bildband (Neuauflage)

 

Die Externsteine, eine gigantische Sandsteinformation am Rande des Teutoburger Waldes, gelten als ein Naturwunder, das jedes Jahr rund eine halbe Million Touristen anzieht. Es mehren sich jedoch die Hinweise, dass die Externsteine auch eine prähistorische Kultstätte gewesen sind. Diese diente der Sonnenverehrung, wies astronomische Bezüge auf und stand im Mittelpunkt geomantischer Kraftlinien. Und sie scheint in geheimnisvoller Weise mit den Hyperboreern und ihrer Heimat Atlantis-Thule, dem versunkenen Urkontinent im Norden, in Verbindung zu stehen.

Ein gut recherchiertes Sachbuch wird hier vorgelegt, das die Externsteine in einem völlig neuen Licht erscheinen lässt.

Mit 22 Farbfotos und 19 SW-Abbildungen besitzt das Buch einen hohen dokumentarischen Wert.

 

 

132 Seiten Format 17 cm mal 17 cm 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Manfred Ehmer

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.