Hyperion

Ein Fragment von John Keats

Manfred Ehmer
Lyrik & Poesie

Vom Titanenkampf, vom Sturz der alten Götter und ihrem Aufbegehren gegen die neuen Herrscher im Olymp handelt das dramatische Gedicht Hyperion des Lyrikers John Keats (1795-1821), der mit Shelley und Lord Byron zu den Hauptvertretern der englischen Romantik gehört. Hyperion, ein Hohelied auf die Freiheit, auf Rebellion und Kampf gegen Unterdrückung, ein unsterbliches Werk der Weltliteratur, wird hier in einer freien Nachdichtung von Manfred Ehmer vorgelegt.

 

Das Buch bestellen     Zur Hardcover-Ausgabe     Zur Paperback-Ausgabe     Zum E-Book

 

 

 

 

 

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
Impressum Verantwortlich für Inhalt und Gestaltung dieser Website (C) Dr. Manfred Ehmer Angerburger Allee 9 14055 Berlin Tel.: 030 / 138 925 62 E-Mail: manfred.ehmer@googlemail.com
Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.